zurück

Existenzgründung, Unternehmens- und Mitarbeiterführung

Delegieren – so klappt es wirklich!“

Beschreibung

Zu viel zu tun? Überarbeitet? Das geht heutzutage vielen Menschen so. Wenn auch Sie dazu gehören, kann es sinnvoll sein, bestimmte Aufgaben systematisch an andere zu delegieren. Doch das hört sich oft einfacher an als es in der Praxis ist.

Im Training erfahren Sie wie der Vorgang des Delegierens abläuft, warum Sie wann welche Mitarbeiter auswählen, und wie Sie zeitliche Engpässe vermeiden können. Sie lernen kommunikatorische Faktoren, Delegationsprinzipien und Methoden kennen, die hilfreich sind gegen Widerstände und Hürden oder Versuche des Rückdelegierens.

Erfolgreiche Aufgabenübertragung fördert Ihre Mitarbeiter und entlasten Sie nachhaltig. Es gibt viele gute Gründe, es einfach mal an Hand Ihrer Beispiele aus der Praxis im Training auszuprobieren – es geht einfacher als gedacht! 

Inhalte
  • Welche Aufgaben kann ich delegieren, welche erledige ich besser selber
  • Emotional bewegen – motivieren – und dann delegieren
  • Mitarbeiterorientiert (ABC) argumentieren
  • Eigene Ideen und Vorstellungen verbinden – oder nicht
  • Phasen eines erfolgreichen Prozesses und das VDN-Prinzip
  • Widerstände und Hürden verstehen und auflösen
Zielgruppe

Führungskräfte der mittleren Ebene, Zukünftige 


verfügbare Termine

Es wurden leider keine buchbaren Termine zu diesem Seminar gefunden.